Who is Cyndi Lee

Cyndi Lee (*29.07.1963 in New York City, USA) ist die Gründerin von OM Yoga und des OM Yoga Institutes in New York City (USA). Lee praktiziert Hatha-Yoga und tibetischen Buddhismus und hat daraus OM Yoga entwickelt, das für fliessende Asanas mit einer präzisen Ausrichtung steht und mit der entspannten Wachheit der buddhistischen Achtsamkeitsmeditation verbunden wird. Sie ist mit David Nichtern verheiratet, der Senior Teacher im Shambhala-Buddhismus in der Tradition von Chögyam Trungpa und Sakyong Mipham Rinpoche ist.

Lee hat auch als Tänzerin und Choreographin gearbeitet, so choreographierte sie u.a. für über 20 Musikvideos. Auch für die Gruppe Simple Minds sowie für Cyndi Lauper "Girls Just Want to Have Fun", welches 1989 als MTV Best Female Video of the Year ausgezeichnet wurde. Über ihre eigenen Yogalehrer gibt sie keine ofizielle Auskunft.

Yogastil: OM-Yoga

Internetseiten: Offizielle Webseite OM-Yoga (englisch)

OM-Yogalehrer in Deutschland: Detlev Alexander

Interview mit Cyndi Lee: Yoga und Buddhismus