Vier Fragen an Dave Stringer

 

Durch Yoga öffnet sich jeder früher oder später dem Kirtan. Ein Kirtan sei kein gewöhnliches Konzert, sagt einer der herausragenden Vertreter der westlichen Kirtan-Szene, Dave Stringer. Zusammen Mantren zu singen, mache den Zuhörer zum Musiker und lasse ihn so am Glück der Künstler teilhaben. Der Auftritt des Amerikaners zusammen mit der Musikerin Spring beim diesjährigen Yoga Festival Berlin war Gänsehaut, ein Highlight des Festivals. Ein Gespräch mit yogaservice über die Freude an Liedtexten, die man nicht versteht, Yoga und den Sinn von Krisen.