Vor der Kamera: Kirtan-Legende Krishna Das

Seine Konzerte sind heute ausverkauft, sein bewegtes Leben wurde verfilmt und eines seiner Alben – was für einen Kirtan-Sänger wirklich ungewöhnlich ist – für den Grammy nominiert: Der Amerikaner Krishna Das begann in den Sechzigerjahren mit Bhakti-Yoga, lebte drei Jahre bei dem legendären Guru Neem Karoli Baba (Maharaj-ji) in Indien, erlebte schwere Krisen und löste nach zwei Jahrzehnte sein Versprechen an den Maharaj-ji ein und begann „zu singen“. Wir sprachen mit ihm über Kirtan, Gurus, das Ego und den besten Weg, das eigene Herz friedvoll werden zu lassen.

Zum Thema

Website von Krishna Das

Weitere Informationen zu Krishna Das auf yogaservice.de

Andere Interviews auf yogaservice.de

Kino: Der Dokumentarfilm "One Track Heart - Das Leben des Krishna Das" läuft ab dem 26. September 2013 in deutschen Kinos. Eine aktuelle Übersicht der Spielzeiten und Kinos findet ihr auf der Homepage des deutschen Verleihs "mindjazz pictures".

Musik für Yoga, Reiki, Meditations und Entspannung

Anzeige