Yoga

Buchempfehlung: Kunst der Aufmerksamkeit

„Achtsamkeit“ und „Aufmerksamkeit“ sind Facetten, die uns Westlern den Kern des Yoga begreiflicher machen. Elena Brower wählt diesen Zugang für Ihr erstes Buch „Art of Attention“, das in diesem Frühjahr in deutscher Übersetzung erschienen ist. Es belohnt die „Aufmerksamkeit“ des Lesers buchstäblich mit Schönheit („art“). Yogalehrerin Katrin Knauth hat das Buch für yogaservice.de gelesen.

Für den guten Zweck: World Yoga Day 2013

An diesem Sonntag, 24. Februar, 11 Uhr, ist es wieder soweit: Zum siebten Mal findet der World Yoga Day (WYD) statt, ein 24-stündiger Yogamarathon, der weltweit Menschen, Nationen und Yogastile für einen guten Zweck verbindet. Dieses Jahr fließen die Spenden zu 100 Prozent an „FIAN International“. Die Organisation setzt sich gegen den Welthunger ein.

TV-Tipp: Yoga-Thementag auf Arte

Der deutsch-französische TV-Sender Arte widmet "Yoga" einen ganzen Thementag am Sonntag, 17. Februar 2013. Filme, Dokumentationen und Dossiers stellen verschiedene Aspekte der Yogalehre vor und gehen der Frage nach, ob Yoga aus uns bessere Menschen macht.

Yogamatten im Test: Bitte nicht dran nuckeln!

Öko-Test hat 15 Yogamatten getestet. Endlich!, denkt man. Doch das Ergebnis ist verheerend. Vor allem die zwei beliebten Marken „Jade“ und „Yogistar“ fallen durch. Die Messlatte liegt hoch: Die Matten enthalten Substanzen, die bei Babyschnullern unzulässig wären. Die Reaktionen reichen von Kopfschütteln bis Panik. Und jetzt?

Buchempfehlung: Yoga und Buddhismus in Einem

Cyndi Lee, das ist Yoga, Buddhismus und New York. Ihr Studio Om Yoga gehörte zu den großen Adressen auf der Yogaweltkarte. Während sie in den USA gerade ihren neuen Titel „May I be happy“ vorstellt, ist hierzulande endlich die Übersetzung von „Yoga Mind Buddha Mind“ in den Läden. Yogalehrer Detlev Alexander stellt uns das ungewöhnliche Übungsbuch vor. 

Yoga und Ayurveda erleben auf der YogaExpo 2013

In wenigen Stunden öffnen sich die Türen zur Yogaexpo, die vom 18.-20. Januar 2013 zum vierten Mal in München stattfindet. Über 8.000 Besucher werden zu der Fachmesse erwartet, die sich erfolgreich als Treffpunkt für Yoga und Ayurveda etabliert hat. Besucher haben die Möglichkeit, verschiedene Yogastile in Workshops kennenzulernen, sich in Vorträgen zu informieren und die begleitende Ausstellung zu besuchen. Namhafte Yogalehrende wie Patrick Broome und Barbra Noh bieten Workshops an. Zu empfehlen sind ebenfalls die Kirtan-Konzerte am Freitag- und Samstagabend. 

Erfahrung: Fliegenlernen mit Ashtangi Ronald Steiner

„Learn to Fly“ hieß ein Workshop dieses Jahr bei Jivamukti Yoga Berlin. Zu Gast war einer der bekanntesten Ashtanga-Lehrer von Deutschland: Ronald  Steiner. Es ging ums Fliegen, Floaten und Balancieren. Unter den rund 40 Flugschülern war für yogaservice.de auch Yogalehrerin Petra Schönenberg.

Neuer Studiengang Yogamanagement ab Sommer 2013

Der Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) bietet erstmalig den Studiengang „Holistic Management“ an. Der Schwerpunkt liegt auf Yoga Sciences, Start ist Sommersemester 2013. Wie aus einer Pressemitteilung zu erfahren war, kommt der Studiengang durch eine Kooperation des Verbands mit dem Steinbeis Transferinstitut ISW, der Business School Freiburg und der Steinbeis-Hochschule Berlin zustande.

Yoga-Ebook: Überarbeitete Version von „Yogabasics“ erschienen

Yogalehrer Silvio Fritzsche hat sein Wissen und seine Erfahrungen aus zwölf Jahren Yoga und drei Yogalehrer-Ausbildungen aufgeschrieben. Herausgekommen ist dabei das Ebook „Yogabasics“. Nun hat er es komplett überarbeitet und teilweise neu geschrieben. Die zweite Fassung ist 100 Seiten stark, kostenlos und lesenswert.

Buchpremiere: Yoga & Vegetarismus von Sharon Gannon

Vegetarismus oder eine vegane Lebensweise hat für viele Menschen der weltweiten Yoga-Community eine besondere Bedeutung. Seit fast 3000 Jahren steht „Ahimsa“ im Yoga für Gewaltlosigkeit und Mitgefühl für alle Lebewesen. 2008 veröffentlichte die Jivamukti-Begründerin Sharon Gannon ihr Plädoyer für eine „tierlose“ Ernährung in dem Buch „Yoga & Vegetarism“. Nun liegt es in deutscher Übersetzung beim Theseus Verlag vor. Morgen wird die Autorin das Buch in Berlin vorstellen.