Asana-Forschung

Für Yoga-Nerds: Yoga als „transnationales“ Projekt

Es gibt eine sehr beliebte Art, Yoga zu erklären, und die geht so: Die Methode ist viele tausend Jahre alt, kommt aus Indien und bringt „Körper, Geist und Seele“ in Einklang. Das stimmt nur halb. Sie ist erst gut hundert Jahre alt, entstand im Zusammenspiel von Ost und West und ihr Nutzen ist Auslegungssache. Auch das ist wahr, wie Mark Singletons in seiner präzisen Studie „Yoga Body“ zeigt.

Asana-Forschung: Bei Rod Stryker nachgefragt

This is the Alt text

Yoga ist ein Jahrtausende altes Übungssystem – und doch gibt es manche Asanas keine 60 Jahre. Die alten Rishis übten anders als wir heute. Doch wie entstanden die einzelnen Asanas? In unserer Serie „Asana-Forschung“ fragen wir das Experten, in dieser Folge den Tantriker und Gründer von Para-Yoga, Rod Stryker. Dieses Jahr wird er für die 8. Yoga Conference Germany nach Köln kommen und in der Pre-Conference sogar einen ganztägigen Workshop geben.

Asana-Forschung: Bei Dechen Thurman nachgefragt

Das Repertoire der Asanas entwickelt sich durch die weltweite Verbreitung des Yoga ständig weiter. In der Serie „Asana-Forschung" befragt yogaservice.de Experten nach Verständnis, Funktionsweise und Alter bestimmter Asanas. In dieser Folge spricht Deborah Haaksman mit Yogalehrer und Schauspieler Dechen Thurman.

Asana-Forschung: Bei Richard Freeman nachgefragt

This is the Alt text

Für unsere Interviewreihe zu Entstehung und Veränderung der Asanas sprach yogaservice.de mit dem international wirkenden und renommierten Ashtanga-Yogalehrer Richard Freeman anlässlich eines wunderbaren, siebentägigen Workshops im Ashtanga Yoga Berlin. Seine Antworten sprudelten nur so aus ihm hervor und waren voller spannender, erhellender Informationen, die wir euch nicht vorenthalten können. Hier also das große Richard-Freeman-Interview in nahezu ungekürzter Fassung.

Asana-Forschung: Bei Brian Campbell nachgefragt

Das Repertoire der Asanas wird durch die weltweite Verbreitung des Yoga und unter dem Einfluss westlicher Sportmedizin und Anatomie ständig weiter entwickelt. In der neuen Serie „Asana-Forschung“ befragt yogaservice Experten nach Funktionsweise und Alter bestimmter Asanas. Erste Folge: Deborah Haaksman im Gespräch mit Forrest-Yogalehrer Brian Campbell.