Media

Neue Heimat: Der Film „Sommer in Orange“

This is the Alt text

1982, eine Bhagwan-Kommune aus Berlin-Kreuzberg zieht in ein bayerisches Dorf: Das ist die Ausgangssituation des neuen Heimatfilms von Marcus H. Rosenmüller. Katholischer Gottesdienst hier, Dynamische Meditation dort. Freie Liebe im Kopf, brennende Eifersucht im Herzen. Utopie der Kommune gegen traditionelle Familie – und irgendwo dazwischen ist Heimat. Der Film kommt am 18. August in die Kinos. Wir haben ihn uns schon mal angesehen.

DVD: Kundalini-Yoga mit Satya Singh

Kundalini-Yoga? Sind das nicht weiß gekleidete Menschen, die mit Turban oder Haardutt auf Schafsfellen üben? Richtig! Das Übungssystem funktioniert für viele Yogis im Westen hervorragend. Unter ihren Lehrern findet man einige weise, humorvolle Persönlichkeiten. Deutschlands bekanntester Kundalini-Lehrer Satya Singh hat eine neue DVD veröffentlicht.

Yoga Journal 03 2011: Glücklich und frei sein

Das zentrale Thema der neuen Ausgabe des Yoga Journals ist zwar vegane Ernährung, aber eigentlich geht es um ein stressfreies, friedliches Miteinander – viele Artikel zeigen, wie eng das eine mit dem anderen zusammenhängt. Zudem gibt es inspirierende Interviews mit großen Yogis und einen Erfahrungsbericht zum etwas anderen, originalen Ashtanga-Stil.

Berlin-Premiere von „Im Kopfstand zum Glück"

Die Termine für die Berliner Filmpremiere von der Yoga-Doku „Im Kopfstand zum Glück“ von Irene Graef stehen fest: Es wird das Osterwochenende im Filmkunstkino „Babylon“ sein. Yogaservice.de verlost unter den ersten Einsendungen drei mal zwei Freikarten für eine der Vorstellungen.

Auf die traditionelle Art: Yogasutra auf CD

Die Weisheit des Yoga wurde Jahrhunderte lang nur mündlich überliefert, auch die Sutren des Patanjali. Die prägen sich besser ein, wenn man sie in einer bestimmten Melodie rezitiert.  Es gibt sie auf CD, seit kurzem auch von einem der besten Sutra-Kenner in Deutschland: Sriram.

„Männer Yoga“: Workout, und keinen Streit anfangen!

Nun ist es endlich auf dem Markt, das Yogabuch von Dirk Bennewitz. Neben Geo Takoma und Patrick Broome hat auch er sich zur Aufgabe gemacht hat, mehr Männer auf die Matte zu bewegen. Der Personenschützer, Kampfsportler und Mitinhaber der Hamburger Power-Yoga-Studios hat dabei seinen ganz eigenen Stil. Till Schröder hat es gelesen.

Buch mit DVD: Yoga in der Schwangerschaft

Für jede Frau beginnt mit einer Schwangerschaft ein neuer Lebensabschnitt. Unabhängig davon, wie viel Erfahrung man in seinem Leben bereits mit Yoga hatte, während der Schwangerschaft ist es wichtig, die Yogapraxis auf die Veränderungen von Körper und Hormonen anzupassen. Yogalehrerin Patricia Thielemann entwickelte gemeinsam mit dem GU Verlag ein Multi-Media-Paket für Schwangere, das seit Anfang Februar im Handel erhältlich ist. 

Buch: Yoga gegen Zähneknirschen

Jeder zehnte Deutsche knirscht oder mahlt nachts mit den Zähnen. Die Zahnärzte verschreiben hier Beißschienen. Diese, so hört und liest man oft, stören aber beim Schlafen – und verbringen deshalb meistens die Nacht auf dem Nachtisch. Da verspricht Yoga schon mehr, vor allem wenn der Titel eines Yogabuches „Nie wieder Zähneknirschen“ lautet.

Buchtipp: Die Kunst stillzusitzen

Der britische Autor Tim Parks hätte früher nicht im Traum daran gedacht, dass er einmal ein Buch über sich selbst und dann auch noch über seine Krankheit schreiben würde. Aber genau so kam es. „Die Kunst stillzusitzen. Ein Skeptiker auf der Suche nach Gesundheit und Heilung“ ist eine wunderbare und kitschfreie Reise zu einem entspannteren Sein.

15-Minuten-Yoga: Die neue DVD von Ursula Karven

Nach „Power Yoga“ und „Yoga del Mar“ legte Ursula Karven ihre dritte DVD vor. Die Message: Mit nur 15 Minuten Yoga am Tag können wir die Kraft und den Mut aufbringen, unser Leben zu verändern. Yoga hilft uns, sich den Herausforderungen des Alltag zu stellen, geistig zu entspannen und den Körper zu kräftigen. Yogalehrerin Petra Schönenberg hat sich die DVD angesehen.